Qualifizierter Reitunterricht auf unseren ausgebildeten Schulpferden

Unser Ziel ist, Reiter in jedem Alter entsprechend ihres Könnens und ihrer Vorstellungen, zu unterrichten. Anfänger, Fortgeschrittene, Wiedereinsteiger oder auch Menschen mit Behinderungen können so das richtige Reiten neu lernen, wieder auffrischen und verbessern.

Wir wollen den Weg zu einem sicheren, vertrauensvollen Umgang mit dem Pferd begleiten.

Der Unterricht ist dabei strukturiert und zielorientiert aufgebaut. Auf diese Weise wird jeder Reiter entsprechend seines Leistungsstandes gefördert.  

Ihre Ausbilderin Kerstin Strisch ist eine langjährige erfahrene FN - Trainerin, die Ihre Ausbildung im Staatsgestüt Marbach absolviert hat. Gleichzeitig ist Frau Strisch Trainerin des DKthR (Deutschen Instituts für therapeutisches Reiten) für den Reitsport für Menschen mit Behinderung. Zusatzqualifikationen u.a. in den Bereichen reiterliche Ausbildung von Anfängern, der reiterlichen Früherziehung und der FN- Zusatzqualifikation Bodenarbeit runden ihre solide Ausbildung ab.  

Reiten für Kinder

Der Einstieg in den Reitsport als Kind ist für den späteren Umgang mit dem Partner Pferd prägend.
Wir möchten dabei mit kompetentem und kindgerechtem Reitunterricht unterstützen und fördern.

Dies beginnt mit dem Anbinden in der Stallgasse, der Auswahl der geeigneten Putzwerkzeuge, dem Putzen der Pferde, dem pferdgerechten Aufsatteln , Auf- und Abtrensen der Pferde.

Kinder haben viele Fragen. Wir nehmen uns gerne Zeit. Unter anderem haben wir schon geklärt:

Warum putzt man ein Pferd? – Wo ist ein Pferd kitzlig? – Wie gehe ich um ein Pferd herum? – Wie verhalte ich mich in der Halle mit anderen Reitern? – Wo ist der Hufschlag? – Was muss ich beim Ausreiten beachten?

Wir erklären auch, warum man auch nach dem Reiten in der Halle die Hufe kontrolliert, was es für den Reiter bedeutet, dass ein Pferd ein Fluchttier ist oder wo sich bei einem Pferd das Knie befindet.

Auf diese Weise lernen die Kleinen neben der eigentlichen reiterlichen Ausbildung den korrekten Umgang mit dem Pferd.

 

Für weitere Informationen oder Anfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Reiten für Erwachsene

Sie wollen als Erwachsener das Reiten erstmals lernen oder sind lange nicht mehr geritten und wollen Ihre Kenntnisse wieder auffrischen oder einfach qualifizierten Reitunterricht genießen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Für Anfänger bis hin zum ambitionierten Reiter bieten wir Ihnen persönlich auf Sie abgestimmten Reitunterricht an.

Ein paar Worte für Anfänger:

Sie haben sich für ein schöne Sportart entschieden, die gleichzeitig Kraft, Ausdauer und Koordination trainiert. Dies geschieht auf eine sanfte Weise und führt gleichzeitig zu einer ausgeglichenen Belastung Ihres Körpers.

Reiten entspannt, fördert das Wohlbefinden, ist ein Stresskiller, steigert Ihre Leistungsfähigkeit, hilft beim Abbau von Anspannungen und bringt Gelassenheit.

Wir konzentrieren uns zu Beginn erst einmal auf den korrekten Sitz und das Gleichgewicht. Sie erlernen in den ersten Stunden auch das Leichttraben, die korrekte Zügelführung und das Lenken des Pferdes. Dafür benötigen sie aus unseren Erfahrung heraus ca. 5 bis 10 Einheiten. 

Bereits ab Ihrer ersten Stunden bekommen Sie auch die Antworten auf Fragen im Umgang mit einem Pferd. Dies geht über notwendige und sinnvolle Ausrüstungsgegenstände, den richtigen vertrauensvollen Umgang mit einem Pferd oder den tieferen Sinn des Putzens einen Pferdes.

Rufen Sie uns an oder kommen Sie einfach bei uns vorbei, um weitere Details zu besprechen.

Gerade für spätberufene Reiter haben wir ein eigenentwickeltes Schulungsprogramm, um Sie zielführend und kompetent, an Ihr neues Hobby heranzuführen.

Zu den Wiedereinsteigern:

Sie sind längere Zeit nicht geritten? Kein Problem! In einer ersten Reitstunden gehen wir alle Grundbegriffe nochmals durch, nehmen Sie an die Longe und bringen Sie innerhalb kürzester Zeit in Ihren geliebten Sport zurück. Dabei ist es völlig egal, ob Sie lieber im Gelände oder der Halle reiten. Hier geht es in erster Linie darum, einen korrekten Sitz, die richtige Zügelführung und vor allem die Sicherheit im Umgang mit dem Pferd wiederzuerlangen.

Zu den Fortgeschrittenen:

Sie wollen Ihre reiterlichen Fähigkeiten verbessern oder eingeschlichene Fehler korrigieren? Wir helfen Ihnen gerne.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit qualifizierten Reitunterricht auf einem unserer gut ausgebildeten Schulpferde genießen zu können.

Unsere Schulpferde

Noch ein Wort zu unseren Schulpferden.
Wir haben bei der Auswahl unserer Schulpferde darauf geachtet, dass für jeden Bedarf, das richtige Tier vorhanden ist.
Für unsere Kleinsten haben wir Mini-Shettys, die neben ihrem Einsatz zum Reiten und Ponyführen, zum Erlernen des richtigen Umgangs mit einem Pferd eingesetzt werden.
Warum Mini-Shettys?
Ein sechsjähriges Kind kann auch ein Pony mit Stockmaß 1,40 m nicht komplett putzen, die Hufe sind noch zu schwer, um sie anheben zu können. Bei unseren Mini-Shettys ist alles in der richtigen kindgerechten Größe vorhanden.
Neben unseren Ponys Sierra, Gina, Faviola, Lilly, Jojo und Bibi, stehen mit Superman, Bounty, Manitou, Saphir, Rosi, Maserati gut ausgebildete Pferde zur Auswahl.
Jedes Pferd hat einen eigenen Charakter.
Sierra zum Beispiel ist eine Dülmener Stute, also ein ehemaliges Wildpferd mit extrem hoher Sozialkompetenz gegenüber anderen Pferden aber auch Kindern. Sie beherrscht den „langsamsten Trab der Welt“ und ist somit für Kinder gerade in den Anfängen des Leichttrabens optimal. Jo-Jo hat bereits etwas mehr Schwung und unterstützt die reiterliche Entwicklung der Kinder.
Weitere Pferde wie z.B. Superman oder Saphir sind höher ausgebildet und geben auch dem erwachsenen Schülern, die Möglichkeit weitere Fähigkeiten zu erlernen bzw. bei fortgeschrittenen Reitern und Wiedereinsteigern diese zu verbessern.

 

Hier nochmals im Einzelnen unsere Schulpferde:

  • Annie – holländisches Shetty – Stute
  • Anne – holländisches Shetty – Stute
  • Pico – Minishetty – Wallach
  • Prinz – Minishetty – Wallach
  • Sierra – Dülmener Stute – Pony
  • Gina – Dülmener Stute – Pony
  • Faviola – Konik Stute – Pony
  • Lilly – Konik Stute – Pony
  • Bibi – Dartmoor Stute – Pony
  • Jojo – Ponymix
  • Superman – Hannoveraner
  • Bounty – Tinker
  • Manitou – Lewitzer
  • Saphir – Bayerisches Warmblut
  • Maserati – Bayerisches Warmblut